Neue Frauenpower an der Weststraße!

Anke Gerling übernimmt „West 15“

Gäste und Touristen seien ungemein wichtig, aber genauso die Schmallenberger Kundschaft selber, sagt Anke Gerling. Sie übernahm bereits Anfang Januar die West 15 von Taru Theiwes und verbrachte die vergangenen Tage und Wochen mit Umbaumaßnahmen und Waren-Bestellungen: „Wir wollten eigentlich jetzt Mitte Januar öffnen, das verschiebt sich nun durch den Lockdown.“
Trotzdem sei die Vorfreude groß. Im bereits neugestalteten Schaufenster wird Geerling Dessous, Bademoden sowie Tag- und Nachtwäsche präsentieren – für Sie und Ihn. Nun ein eigenes Geschäft zu führen sei das, wovon sie schon immer geträumt habe: „Und durch die tolle Arbeit, die hier in der West 15 in den vergangenen Jahren passiert ist, wird mir der Start auch leichtgemacht.“ Wichtig sei ihr, dass West 15 ein Geschäft für alle Frauen sei, nicht nur für solche mit 90-60-90 Maßen. „Wir sind seit Jahren schon spezialisiert auf große Größen und wollen nun zusätzlich auch die jüngeren Frauen gezielter ansprechen. Speziell hierfür haben wir auch eine neue Marke im Programm.“

2 Antworten auf „Neue Frauenpower an der Weststraße!“

You actually make it seem so easy with your presentation but I find this topic to be really something which I think I would never understand. It seems too complex and very broad for me. I am looking forward for your next post, I will try to get the hang of it!| Marcille Austin Andrej

Superatis Tauri montis verticibus qui ad solis ortum sublimius attolluntur, Cilicia spatiis porrigitur late distentis dives bonis omnibus terra, eiusque lateri dextro adnexa Isauria, pari sorte uberi palmite viget et frugibus minutis, quam mediam navigabile flumen Calycadnus interscindit. Rosanne Conway Haywood

Kommentare sind geschlossen.

Gefördert durch das Land Nordrhein-Westfalen im Rahmen des Förderaufrufs "Digitalen und stationären Einzelhandel zusammendenken."